+7 (499) 346-48-30
43, Pirogova Street,
Shchekino, Tula Region,
Russian Federation
Frage stellen
РУ EN DE
Fragen
Granulierungsanlage «SKARABEJ»®
Probieren Sie automatische Granulierung von Abfällen!

Granulierungsanlage «SKARABEJ»® dient für die Granulierung von Holz- und Hobelspänen, zerkleinertes Stroh, sowie pflanzlichen Abfällen mit absoluter Feuchtigkeit bis 30% im Automatikbetrieb.

Granulierungsanlage «SKARABEJ»® ist eine Anlage von eingebauten auf dem gesamten Rahmen Aggregaten. Angepasste Arbeit der Ausrüstung wird vom Block automatischer Steuerung BAU «BALANS» gewährleistet.

Für Qualitätsverbesserung der Vorbereitung von Pflanzenrohstoffen für Granulierung, insbesondere für Zerkleinerung und Warmbehandlung, wird in der Granulierungsanlage «SKARABEJ»® einmaliges Verfahren «kinetischer» Entfeuchtung ohne Verdampfung aufgrund des Effektes der Temperaturtrennung vom Luftstrom mit Teilrückführung von seinem erwärmten Segment, ähnlich dem Ranque-Hilsch-Effekt benutzt.

2 950 000
THE SCARABEY® LINE complies with the technical regulations of the Customs Union TR CU 010/2011 "On Safety of Machines and Equipment"
Produktivität, kg/Stunde, bis 500*
Absolute Feuchtigkeit der Rohstoffe beim Eingang, nicht mehr als, % 30
Partikelgröße beim Eingang, nicht mehr als, mm 30
Aufnahmebunkervolumen, l 1 000
Installierte Leistung, kW 69
Größe (LxBxH), mm 5741x2771x4703 **
Gewicht, kg 3100
*   Für einige Arten von Rohstoffen. Abklärung ist nötig
** Größe sind ohne Fernbedienungspult angegeben
Stellen Sie Ihre Frage, wir beantworten Sie in nächster Zeit.
Fragen
Video 1 / 7
Granulierungsanlage «SKARABEJ»®
Alles inbegriffen!
ZYKLONE
Hocheffizienz bei Staubabsaugung, Verschleißfestigkeit
AUFNAHMEBUNKER
Volumen 1000 Liter, pneumatische Rohstoffenaufgabe, Rüttler für Verhinderung der Stauung von Rohstoffen
ELEKTRISCHES PULT
Block automatischer Steuerung BAU «BALANS», Überwachung der Belastung und Reihenfolge vom Start/Stop der Ausrüstung
GERÄT FÜR WASSERDOSIERUNG
Pumpe mit E-Regelung der Leistung, präzise Dosierung in allen Bereichen
PRESSLUFT-SPATEN
Mit Rädern, bequeme Handgriffe, Magnet-Eisenabscheider, Selbstschlussventil
STAUB-VENTILATOR
Zuverlässige Arbeit beim riesigen Staubgehalt
INTERGRIERTES SYSTEM DER WASSERKÜHLUNG
Start verrippter Kühlkörper, eigenes Lüftungsgebläse
PELLETPRESSE
Verfahrenssicher und von großer Leistung, eingebaut auf Vibroträger
TROCKENMÜHLE S.A.M.P.O. 2012
Eingebaute Einrichtung für Patrikeltrennung nach ihren Abmessungen, abhebbarer Rotor/Impeller, Flüssigkeitskühlung der Mahlkammer
Kreis
Trägheitsförderer
Drei-in-one - Übertragung, Separation, Pellets Kühl.
  1. 1. Pressluftspaten
  2. 2. Aufnahmebunker
  3. 3. Staubventilator
  4. 4. Zyklone
  5. 5. Schleuse
  6. 6. Zubringerförderer
  7. 7. Trockenmühle S.A.M.P.O. 2012
  8. 8. Pelletpresse
  9. 9. Fernbedienungspult
  10. 10. Kreis Rüttelförderer
  11. 11. Elastischer Schlauch
  12. 12. Kühlerkörper
  13. 13. Lüftungsgebläse
  14. 14. Bedienungsgriffe
  15. 15. Elastischer Schlauch
  16. 16. Träger mit Rädern
Granulierungsanlage «SKARABEJ»® FUNKTIONIERT FOLGENDERWEISE:

Mittels «Pressluftspaten» (1) lädt Hilfsarbeiter Rohstoff in Aufnahmebunker (2) auf. Eingebauter im oberen Teil des Aufnahmebunkers (2) Staubventilator (3) schafft dabei notwendige Entspannung. Abscheidung der Rohstoffe vom Luftstrom geschieht in der Zyklone (4), im unteren Teil ist Schleuse (5) eingebaut. Rohstoff vom Aufnahmebunker (2) wird mittels den Flügeln der Schnecke beim Zubringerförderer (6) aufgenommen und in die Trockenmühle S.A.M.P.O. 2012 (7) weitergegeben, wo Rohstoff zerkleinert und warm behandelt wird. Bei Notwendigkeit, z.B. beim zu trockenen Rohstoff, wird ins Gehäuse der Trockenmühle (7) durch Sonderdüsen Wasser aus Ausgabebehälter gefördert. Wasser wird mittels der Dosierpumpe ins Gehäuse der Trockenmühle (7) gefördert, Leistung der Pumpe steuert Bediener der Granulierungsanlage.

Nach dem Ausgang aus dem Trockenmühlengehäuse (7) kommt erwärmte Formmasse in die Pelletpresse (8), wo sie mittels der Drehrollen abgedichtet wird. Länge der Pellets wird von der Position der Abbrucheinrichtung geregelt.

Bei der Arbeit im automatischen Betrieb wird die Menge der in die Trockenmühle (7) aufgegebenen Rohstoffe von dem Block der automatischen Steuerung BAU «BALANS» überwachtet, der letzte ist im Fernbedienungspult (9) eingebaut. Bei Überschreitung der zulässigen Belastung des Elektroantriebes der Trockenmühle (7) oder Pelletpresse (8) reduziert BAU «BALANS» automatisch Drehzahl der Schnecke vom Zubringerförderer (6), nach der Verringerung der Belastung wird sie vom Block erhöht. Bei Reduzierung der Drehzahl der Schnecke vom Zubringerförderer (6) wird Menge der in die Trockenmühle (7) aufgegebenen Rohstoffe gesenkt, bei der Vergrößerung der Drehzahl steigt die Menge.

Geformte Pellets kommen nach der Pelletpresse (8) auf Gitter vom Kreis Rüttelförderer (10), der durch elastischen Schlauch (11) zur Pneumatik der Granulierungsanlage angeschlossen ist. Schlecht gepresste Pellets fallen durch Gitter des Förderers (10) und unter Wirkung der Entspannung kommen in die Zyklone (4), aus der Zyklone (4) durch die Schleuse (5) kommen sie zurück in den Aufnahmebunker (2). Während der Bewegung von Pellets auf dem Gitter des Kreis Förderers (8) geschieht ihre Kühlung von der Luft, die ins System vom Staubventilator ВР-140-40 (3) aus der Produktionshalle angesaugt wird.

Da Energiewirkung auf die Partikel vom Rohstoff hoch intensiv ist, werden die Teile der Trockenmühle (7) erwärmt; für die Temperaturverringerung ist in der Granulierungsanlage System der Flüssigkeitskühlung vorhanden, welches aus dem Kühlerkörper (12) und Lüftungsgebläse (13) besteht.

Während der Arbeit kann Temperatur der Formmasse beim Ausgang der Trockenmühle (7) 80°С erreichen. Temperatur der Kühlflüssigkeit im Gehäuse der Trockenmühle (7) beträgt bis 45-50°С.

Für die Verbesserung der Granulierungsqualität kann Bediener der Linie im Laufe der Arbeit Mahlfeinheit der Rohstoffe und seine Temperatur ändern, dafür dienen Bedienungsgriffe (14), die auf dem Riemengetriebe der Trockenmühle (7) eingebaut sind.

Entstehender während der Granulierung Staub wird durch die Rohrleitungen und zur Pneumatik angeschlossenen elastischen Schlauch (15) in die Zyklone (4) und weiter ins Aufnahmebunker (2) abtransportiert.

Für die Bedienung der Mahlkammer der Trockenmühle (7) und Austausch der Verschleißteile vom Rotor/Impeller sind die beweglichen Teile der Konstruktion auf die Träger mit Rädern (16) montiert, das lässt sie durch die speziellen Führungsschienen auf dem Rahmen verschieben.

  1. 1. Pressluftspaten
  2. 2. Aufnahmebunker
  3. 3. Staubventilator
  4. 4. Zyklone
  5. 5. Schleuse
  6. 6. Zubringerförderer
  7. 7. Trockenmühle S.A.M.P.O. 2012
  8. 8. Pelletpresse
  9. 9. Fernbedienungspult
  10. 10. Kreis Rüttelförderer
  11. 11. Elastischer Schlauch
  12. 12. Kühlerkörper
  13. 13. Lüftungsgebläse
  14. 14. Bedienungsgriffe
  15. 15. Elastischer Schlauch
  16. 16. Träger mit Rädern
Hauptvorteile der Granulierungsanlage «SKARABEJ»® sind:

Möglichkeit der Produktion von Pellets Standard «EN plus» aus dem feuchten Pflanzenrohstoff. In der Granulierungsanlage «SKARABEJ»® geschieht «kinetische» Trocknung der Rohstoffe während seiner Vermahlung, bei relativ niedriger Temperatur des Wärmeträgers, was fast komplett Entzündungsgefahr ausschließt.

Gefahrlose Trocknung der feuchten Stoffe ohne Verbrennung beliebiger Brennstoffe ist beeindruckende, aber nicht einzige Besonderheit der Granulierungsanlage «SKARABEJ»®. Kurze Aufzeichnung ihrer Vorteile lässt es beweisen:

Prinzip «Alles inbegriffen»: im Pelletieren gibt es keine Kleinigkeiten! Angepasste Arbeit der Mühle, Einheit der Warm- und Feuchtbehandlung, und Speisevorrichtung sind ebenso wichtig wie Leistung der Pelletpresse. Mengenleistung, Pelletsqualität, Lebensdauer von Verbrauchsstoffen hängen direkt von guter Vorbereitung der Rohstoffe für die Granulierung ab. Deshalb beinhaltet Granulierungsanlage «SKARABEJ»® nicht nur Mühle und Pelletpresse, sondern auch kompletten Satz anderer notwendigen Ausrüstung. Für die Vorbehandlung der Holzmasse vor der Granulierung wird, in der Granulierungsanlage «SKARABEJ»®, zum Beispiel, nicht nur einfache Wasserbesprühung benutzt, sondern auch vollwertige Verarbeitung mit Dampf, welcher ohne Dampfentwickler erzeugt wird.

Hohe Mahlleistung: Granulierungsanlage «SKARABEJ»® ist mit kombinierter Trockenmühle S.A.M.P.O. 2012 ausgerüstet, welche verschiedene Arten der Pflanzenrohstoffe ausmahlen kann, dabei unterscheiden Abmessungen der Ausgangsstoffe und Partikel nach der Zerkleinerung in 200 Mal;

Weniger Anforderungen zum Rohstoff: es ist bekannt, dass einige Arten der Pflanzenrohstoffe wegen niedrigen Ligningehalt schwierig granulieren lassen. Gleichzeitig ist bekannt, dass wenn die Pflanzenrohstoffe zum Mehl gemahlt wird, ist es möglich, qualitative Pellets aus dem Rohstoff mit niedrigem Ligningehalt zu erzeugen, Leistung der Pelletpresse wird dabei erhöht, in der Regel, für 20-25%;

Alle wichtigen Aufgaben erfüllt Automatik: Block der automatischen Steuerung BAU «BALANS» gewährleistet: Start und Stop der Ausrüstung der Granulierungsanlage «SKARABEJ»® in richtiger Reihenfolge, Überwachung der Notfallsituationen, Regelung der Rohstoffenaufgabe ja nach der Belastung der Mühlenmotore und Pelletpresse;

Geistiges Eigentum: dargestellte Technologie und Ausrüstung für Granulierung der Pflanzenrohstoffe sind von den Fachleuten des Werkes «TECHPRIBOR» (Russland) erarbeitet. Realisierte in der Granulierungsanlage «SKARABEJ»® einmalige Konstruktionslösungen sind von den Patenten der Russischen Föderation Nr.2462313, Nr. 110661, Nr. 109420, Nr. 80773 geschützt;

  1. 1. Pressluftspaten
  2. 2. Aufnahmebunker
  3. 3. Staubventilator
  4. 4. Zyklone
  5. 5. Schleuse
  6. 6. Zubringerförderer
  7. 7. Trockenmühle S.A.M.P.O. 2012
  8. 8. Pelletpresse
  9. 9. Fernbedienungspult
  10. 10. Kreis Rüttelförderer
  11. 11. Elastischer Schlauch
  12. 12. Kühlerkörper
  13. 13. Lüftungsgebläse
  14. 14. Bedienungsgriffe
  15. 15. Elastischer Schlauch
  16. 16. Träger mit Rädern
ERSATZTEILE FÜR Granulierungsanlage «SKARABEJ»®

Arbeitsprinzip des Werkes «TECHPRIBOR» läutet: Zusammenarbeit mit Auftraggeber wird nicht mit der Verladung der Ausrüstung geendet!

Wir wissen über alle Produktionsbedarfe nicht vom Hörensagen, deshalb unternehmen wir alles Mögliche, dass in jeder Situation Stillstandszeit der Technik minimal wird.

Von uns hergestellte Granulierungsanlage «SKARABEJ»® sind vom ständig aufgestockten Lager der Ersatz- und Verbrauchsteile versorgt.

NUMMER BEZEICHNUNG BESTELL-NUMMER PREIS
Teile vom Rotor ЛППМ-02.400
1 Flügelsatz ЛПП-01.902 10 800 Rubel
2 Bolzensatz ЛПП-01.904 1 800 Rubel
Teile der Pelletpresse
1 Matrize 6/25 mm 14 000 RUB
2 Matrize 6/30 mm 14 500 RUB
3 Matrize 6/35 mm 15 000 RUB
4 Matrize 8/40 mm 15 500 RUB
5 Matrize 8/50 mm 16 500 RUB
6 Matrize 8/60 mm 17 500 RUB
7 Rollensatz 24 000 RUB

Notwendige Teile stehen immer zur Verfügung im Lager des Werkes «TECHPRIBOR»!

Möchten Sie erfahren, wie «SKARABEJ»® Ihren Rohstoff granuliert?
«SKARABEJ»® kann verschiedene Materialien granulieren, die Aufzeichnung ist sehr groß, wie auch unser Interesse an der Bearbeitung! Extra dafür, dass unsere Auftraggeber selbst die Granulierungsanlage «SKARABEJ»® mit eigenem Rohstoff prüfen können, haben wir Versuchsfeld-Halle geschafft, wo kostenlose Probengranulierung der dargestellten Materialien erfolgt.
Versuchen Sie uns mit noch nicht granulierten Pflanzenrohstoffen zu verwundern!
Probieren sie Granulierungsanlage «SKARABEJ»® – dies ist einfach!
  1. 1. Füllen Sie Fragebogen aus;
  2. 2. Liefern Sie uns Ihren Rohstoff;
  3. 3. Kommen Sie zu uns für die Durchführung der Prüfungen.

Antrag stellen